Programmtipps - Winter

Mit folgenden Programmvorschlägen möchten wir Ihnen einen Überblick in die Vielfältigkeit des Ötztals liefern. Selbstverständlich erstellen wir Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot betreffend Unterkunft, Aufenthaltsdauer und Programm!

Winterwandern

Winterwandern - Ötztal

185 Kilometer an Wanderwegen stehen dem Naturliebhaber im Ötztal zur Verfügung. Quer durch verschneite Wälder und schneebedeckte Wiesen. Egal ob geführt oder im Alleingang, die Winterwanderrouten im Tal bieten für jeden Geschmack etwas. Tipps: der Ötztaler Sagenweg in Huben und Winterwandern zum Piburger See.

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN

 

Langlaufen

Langlaufen - ötztal

Rund 185 km Skating- und klassischen Höhenloipen in Niederthai und Gries bei Längenfeld, sowie auf dem Loipennetz durch das weite Tal bei Längenfeld und Umhausen stehen zur Verfügung. Die Loipenbenützung ist Tal weit kostenlos!

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN

 

Vent Rodeln

rodeln - ötztal

Zu Fuß oder mit originellem Transfers zu den Rodelhütten! Gut organisierte Rodelabende werden zum Erlebnis für die ganze Familie.

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN

 

Funpark

Funpark - Hochoetz

Unterhalb des Balbachseelifts in Oetz befindet sich der WIDI Fun Park mit Kickern, Funboxen und Wellenbahn. Ideal für Anfänger und Freestyle-Fahrer die Ihre Fähigkeiten verbessern wollen.

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN

 

 

Aqua Dome

Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld

Eine Wellnessoase inmitten der Ötztaler Berge. Die Thermalquellen der Region bilden mit dem Ausblick auf die Ötztaler Dreitausender eine unvergleichliche Atmosphäre. Der AQUA DOME Tirol Therme Längenfeld lädt zum Entspannen und Kräfte tanken nach langen Tagen.

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN

 

First Line

first line - obergurgl-Hochgurgl

Jeden Freitag hat eine exklusive Gruppe von Wintersportlern die Möglichkeit, vor allen anderen die ersten Schwünge in den Schnee zu ziehen. Bereits vor der offiziellen Öffnung der Bahnen und Lifte begrüßt ein Guide die Skifahrer an der Festkogl Talstation. Frisch präparierten Pisten und die Ruhe der Ötztaler Bergwelt können vor dem Trubel genossen werden. Nach der zweiten Abfahrt wartet ein exklusives First-Class-Frühstück auf die Frühaufsteher in der Hohen Mut Alm.

Pfeil   MEHR INFORMATIONEN