Vent

Höhenlage: 1.900 m
Einwohner: 150

DAS BERGSTEIGERDORF TIROLS

Vent, ein Klassiker unter den alpinen Bergsteigerdörfern mit langer Tradition und Alpingeschichte ist Ausgangspunkt zahlreicher alpiner Klassiker wie Wildspitze, Similaun, Weisskugel, uvm...

Mit der Gründung des Österreichischen Alpenvereins begann im Jahr 1862 ein neues Kapitel des Alpinismus und des Bergsteigens. Der Gletscherpfarrer Franz Senn, Mitbegründer des Deutschen Alpenvereins (1869) und Kurat in Vent, förderte den Alpinimus, indem er Wege und Steige anlegte und Schutzhütten errichtete.

Heute lebt Vent den sanften Tourismus. Freundliche Unterkünfte in jeder Kategorie erwarten euch. Unzählige Wanderwege mit acht Alpenvereins- und Schutzhütten laden zu herrlichen Wanderungen, faszinierenden Gipfelerlebnissen und erholsamen Mehrtagestouren ein. Vom einfachen Wanderweg bis zur anspruchsvollen Gipfeltour - es ist für jeden Bergfreund das passende dabei!

Besonderheiten:

Bergsteigerdorf am Fuße der Wildspitze 3.774 m– Tirols höchstem Berg .
beliebtes Wander-und Tourengebiet, die Rofenhöfe 2.014 m – die höchstgelegenen ganzjährig bewirtschafteten Bauernhöfe in Österreich, Hängebrücke „Rofen“, Pfarrkirche zum hl. Jakobus, Fundstelle Ötzi - der Mann aus dem Eis, Haflingerzucht Bergbauer Franz Klotz, Bergsteigerkapelle Vent, altes Kreuz der Wildspitze, Höchster Berg Tirol – die Wildspitze (3.774 m), Aussichtpunkt Ramolalm, Freiluftgalerie B-ART-EB`NE-Weg, Hohler Stein 2.050 m – urzeitliches Jägerlager, Schafübertrieb

AKTIVITÄTEN:

Winter: Ski Alpin, Rodeln, Langlauf, Winterwandern, Schneeschuhwandern, Skitouren, Freeriden,
Sommer: Wandern, Bergsteigen

Sommer-Saison: Mitte Juni bis Ende September
Winter-Saison: Mitte Dezember bis Mitte April

Top 15 Nationen Vent - Winter/Sommer

Winter Sommer
Deutschland 62,9% Deutschland 69,9%
Niederlande 8,7% Belgien 7,1%
Belgien 7,6% Österreich 6,5%
Polen 3,3% Niederlande 6,1%
Tschechien 2,8% Tschechien 2,8%
Schweiz 2,3% Italien 1,4%
Rumänien 2,2% Frankreich 1,2%
Österreich 1,9% Polen 1,0%
Frankreich 1,2% Vereinigtes Königreich 0,8%
Dänemark 1,1% Schweiz 0,7%
Vereinigtes Königreich 1,0% Slowakei 0,6%
Luxemburg 0,8% Dänemark 0,6%
Slowakei 0,7% Ungarn 0,2%
Russland 0,6% Kanada 0,2%
EE/LV/LT 0,4% USA 0,2%