Ausflüge & Sehenswürdigkeiten

Fahrzeiten gelten ab Sölden

Imst

Imst

Die historische Kleinstadt liegt in Mitten im Tiroler Oberland, umgeben von markanten Gebirgszügen und verwöhnt durch unzählige Sonnenstunden, entfaltet sie nachhaltig ihre kulturellen, sportlichen und landschaftlichen Reize.
Die 200 Jahre alte Brauerei STARKENBERG in TARRENZ wurde vor einigen Jahren behutsam modernisiert und das 700 Jahre alte SCHLOSS STARKENBERG revitalisiert. Erleben Sie einen Rundgang, der von oberhalb der Brauerei bis in die tiefsten Gewölbe, Keller und Gänge führt. Heute stellen die Brauerei und das Schloss Starkenberg eine Erlebniswelt dar, in der die Geschichte des Brauens von den Anfängen bis in die Gegenwart gezeigt wird.
Fahrzeit: 1 Std.

 

Ausflugsziele Neuschwanstadt

Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau von König Ludwig II

Schwangau ist weltberühmt für seine Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Die Schlösser von Konig Ludwig II. sind Stein gewordene Zeugnisse eines menschenscheuen Träumers und Idealisten. Heute sind sie magischer Anziehungspunkt für Besucher aus aller Welt.
Fahrzeit: 2 Std. 10 min.

 

Highline179

Highline179 - Reutte

110 Meter über dem Talboden erlebt man eine spektakuläre Aussicht inklusive Nervenkitzel. Die mit 406 Metern längste Hängebrücke der Welt bringt Fußgänger von der Ruine Ehrenberg über der Fernpassstraße hin zum Fort Claudia. Nichts für schwache Nerven, da die Brücke trotz ihrer Sicherheit bei Überquerungen schwankt.
Fahrzeit: 1Std. 30 min

 

Reschensee

Reschensee mit Glockenturm

Das Vinschgauer Wahrzeichen, der einsame Kirchturm im Reschensee, bietet sich als ideales Ausflugsziel an. Als der Stausee am Reschenpass angelegt wurde, mussten die Bewohner des Ortes ihre Heimat verlassen um die Stromerzeugung für weitere Dörfer zu gewährleisten. Seit 1950 steht nun nur mehr der denkmalgeschützte Kirchturm. Neben der beliebten Fotokulisse bieten sich Wanderungen und Spaziergänge rund um den See an. Mitte Januar bis Ende Februar kann der See auch als Eislaufplatz genutzt werden.
Fahrzeit: 1 Std. 30 min

 

Innsbruck

Innsbruck

Im Herz der Alpen und Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976. International bekannte Ski- und Bergstadt, aber auch Universitäts- und Wirtschaftsstadt. 800 Jahre alte Kulturstadt mit historischer Altstadt und berühmten Sehenswürdigkeiten wie Goldenes Dachl, Hofburg, Hofkirche, Schloß Ambras, Schwarze Mander Kirche, Riesenrundgemälde, Alpenzoo, usw.
Fahrzeit: 1 Std.

 

Grassmayr Glockengießerei

Grassmayr Glockengießerei - innsbruck

Seit dem Jahre 1599 werden von der Glockengießerei Grassmayr Glocken und Kunstwerke aus Bronze gegossen. Über 400 Jahre prägt die geheimnisvolle Wirkung der Glockenmusik sowie die handwerkliche Kunst das älteste österreichische Familienunternehmen Grassmayr - www.grassmayr.at

 

Bergisel

Bergisel - innsbruck

Erleben Sie die Themenvielfalt rund um Sport, Geschichte, Architektur, Kultur, Naturerlebnis und Kulinarik und erkundigen Sie sich über die tollen Menüangebote in den Restaurants "Bergisel SKY" und "1809".
Am Bergisel, dem Originalschauplatz der Schlachten des Tiroler Freiheitskampfes, steht das Tirol Panorama, das sowohl architektonisch als auch kulturell begeistert. Den Kern des Museums bildet ein 1.000 Quadratmeter großes Riesenrundgemälde.
Mit dem Kombiticket können Sie den ganzen Bergisel inkl. dem Museum Tirol Panorama kostengünstig erleben. Weitere Informationen
Fahrzeit: 1 Std. 20 min

 

Ausflugsziele Hall in Tirol

Hall

Die geistige Größe einer Stadt wird erkennbar am Anspruch zur Kultur und deren Darstellung. Die Bürger der Stadt Hall in Tirol bewahren und verwalten ihr kulturelles Erbe – beginnend bei Architektur über Musik, Theater bis zu Volks- und Brauchtum.
Fahrzeit: 1 Std. 30 min.

 

Burg Hasegg / Münze Hall

Burg Hasegg / Münze Hall

Urkundlich erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt, wurde die Burg Hasegg zum Schutz der Saline, der Schiffahrt, der Brücke über den Inn und zur Überwachung der alten Salzstraße errichtet.
Im Museum der Münze Hall werden die Besucher, anhand moderner Audioguides mit unserem Münzwardein Franz, durch ein halbes Jahrtausend Europäische Münzgeschichte geführt und erfahren dabei die Geheimnisse mächtiger Münzherren und faszinierender Maschinen. Anschließend an den Besuch der Münze Hall kann man den berühmten MÜNZERTURM erklimmen.
Fahrzeit: 1Std. 30min

 

Svarovski Kristallwelten

Swarovski Kristallwelten Wattens

Fast zwei Millionen Gäste aus aller Welt sind seit dem Herbst 1995 bereits nach Wattens, dem Swarovski Stammsitz inmitten der Tiroler Alpen gepilgert, um sich in das Faszinosum der Swarovski Kristallwelten zu begeben. André Heller hat diesen magischen und unvergleichlichen Ort geschaffen. Wer den Kopf des Riesen durchschreitet, erreicht die sinnlichen Energien einer Inszenierung, die von der Musik zum Duft, von der Beleuchtung zur Architektur, vom Sichtbaren zum bloß Fühlbaren einen außergewöhnlichen Aufenthalt verspricht.
Fahrzeit: 1 Std. 40 min.

 

Silberbergwerk

Silberbergwerk - Schwaz

Die "Mutter aller Bergwerke" verspricht Ihnen eine spannende Reise in die Geschichte Europas. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters ist „Die“ Sehenswürdigkeit in Tirol! Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erwartet Sie ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage. Folgen Sie den Spuren der Bergleute, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten und lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als die Erde noch eine Scheibe war... Sie erfahren interessante Details zur gesellschaftlichen und finanziellen Entwicklung Europas.
Fahrzeit 1 h 45 min

 

Glasstadt Rattenberg

Glasstadt Rattenberg

Zwischen dem felsig vorspringenden Schlossberg und dem Inn eingebettet liegt die kleine Stadt Rattenberg. Über dem Meer aus Dächern ragt die Burg aus dem 10. Jahrhundert auf. Enge Gassen, bunte Fassaden, Türme und eine mittelalterliche Burg vermitteln einen malerischen, gut erhaltenen Eindruck des historischen Städtchens, das bereits 1254 erstmals urkundlich genannt wurde.
Glaskunst in der Glasstadt Rattenberg: Seit 1820 steht der Name Kisslinger für Glasveredelung und Tradition. Täglich erleben hunderte in- und ausländische Gäste den Weg des Glases vom glühend heißen Ofen bis hin zum fertigen Glas.
Fahrzeit: 1 Std. 55 min

 

Kufstein

Kufstein

Als Tor zu Tirol ist Kufstein in den Geschichtsbüchern und Erinnerungen tausender Alpenbesucher verankert. Ihre Besiedlung reicht 30.000 Jahre zurück. Im Mittelalter stritten sich Bayern, Tirol und das Habsburger-Reich um die Stadt am grünen Inn. Als Trutzburg und Markenzeichen ist die FESTUNG KUFSTEIN heute ein attraktiver Veranstaltungsplatz. Kaiser Maximilian I. ließ 1504 extra angefertigte, hundert Kilogramm schwere Kanonenkugeln auf ihre Mauern donnern. Heute fügt sich der Zauber von historischen Gebäuden in engen Gassen, von Malereien, Brunnen und Kirchen in die moderne Shopping- und Kulturstadt.
Fahrzeit: 2 Std. 15 min

 

Meran

Meran – Südtirol

Die Hinfahrt erfolgt über das Timmelsjoch (2.509 m) und das romantische Passeiertal bis nach Meran. Lassen Sie sich vom mediterranen Klima der Kurstadt Meran überraschen. Nette Altstadt mit Laubengängen, Kurpromenade. Oberhalb von Meran liegt Dorf Tirol mit dem berühmten Schloß Tirol. Freitag ist jeweils Markttag in Meran.
Fahrzeit: 2 Std.