Wir respektieren
deine Privatsphäre!

Cookie-Einstellungen

Indem du auf „Einverstanden” klickst, stimmst du der Verwendung von Cookies und anderen Technologien (von uns sowie anderen vertrauenswürdigen Partnern) zu. Wir verwenden diese für anonyme Statistikzwecke, Komforteinstellungen und zur Anzeige von personalisierten Inhalten und Anzeigen. Dies dient dazu dir ein verbessertes Website-Erlebnis bieten zu können. Mehr darüber findest du in unseren Datenschutzbestimmungen | Impressum

  • Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem werden mit dieser Art von Cookies z.B. Ihre getroffenen Einstellungen zu Cookies gespeichert.

  • Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

  • Wir nutzen diese Cookies, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise auf Basis einer vorherigen Unterkunftssuche bei einem erneuten Besuch unserer Webseite komfortabel auf diese zurückgreifen.

  • Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinen Interessen anzuzeigen. Somit können wir dir Angebote präsentieren, die für dich und deine geplante Reise besonders relevant sind.

Längenfeld - Huben - Gries

Höhenlage: 1.178 m
Einwohner: 4.383

In der Talmitte liegt Längenfeld mit Huben. Die breite Talebene ist ein Lieblingsgebiet der Wanderer und Tourenradler. Die zentrale Lage macht den Ort zu einem guten Standquartier für Hochgebirgstouren und für die landschaftlichen Attraktionen des inneren Ötztals. Auch von Längenfeld aus ist ein Abstecher ganz nach oben möglich, nach Gries. Hier ist man dem Himmel um 1.600 m näher als am Meer. Tourengeher, Familien mit Kindern und Naturliebhaber schätzen das Dörfchen besonders. Gries ist das Wanderdorf im Ötztal, ausgezeichnet durch das österreichische Wandergütesiegel.

Rund um Längenfeld finden Winterfans ein besonders facettenreiches Outdoor Programm. Die Spaßpalette reicht vom Eisklettern an gefrorenen Wasserfällen über Wander,-Rodel-oder Schneeschuhtouren bis hin zu großzügigen Loipen im breiten Talboden. Während die Nisslalm oder die Amberger Hütte als Hotspots für Winterrunner gelten, pilgern Familien gern dem Sagenweg entlang, der Groß und Klein gleichermaßen beeindruckt. Mit der modernen Hängebrücke bei Brand ergänzt ein neues Architektur-Highlight die Talmitte und ist Höhepunkt einer lohnenden Winterwandertour. Danach entspannt man am besten im neuen Spa des Aqua Domes, der mit seinem kühnen Linien längst als Wahrzeichen des Ötztals gilt.

Besonderheiten

Aqua Dome – Tirol Therme Längenfeld, Geolehrpfad, Hängebrücke, Franz Senn Haus und Gedenkkapelle, Ötztaler Sagenweg, Ötztaler Heimatmuseum, Adlerblick – Aussichtsplattform, Flying Fox & Seilparcours Längenfeld

Aktivitäten

Winter: Langlauf, Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Skitouren, Schneeschuhwandern, Winterwandern
Sommer: Wandern, Bergsteigen, Biken & Radfahren, Klettern, Tennis

Sommer-Saison: Ende Mai bis Mitte Oktober
Winter-Saison: Mitte Oktober bis Ende April

Top 15 Nationen Längenfeld

Winter

Deutschland 42,4%
Niederlande 9,2%
Österreich 7,2%
Polen 6,5%
Schweiz 5,8%
Tschechien 5,1%
Belgien 4,5%
Rumänien 3,1%
Italien 2,6%
Frankreich 2,5%
Russland 1,7%
Ukraine 1,7%
Dänemark 1,0%
Vereinigtes Königreich 0,9%
EE / LV / LT 0,8%

Sommer

Deutschland 43,9%
Österreich 12,5%
Niederlande 11,2%
Schweiz 9,0%
Belgien 5,1%
Frankreich 5,0%
Italien 4,5%
Tschechien 2,0%
Polen 1,1%
Vereinigtes Königreich 0,6%
Israel 0,6%
Dänemark 0,6%
Rumänien 0,4%
Ungarn 0,4%
Russland 0,4%